Die Gabe

Textkörper
hallo... Menschen...

An die Mitglieder der Foren und Gruppen um Narkolepsie

Ich habe diese Eigenschaft.
Diese Fähigkeit,
diese wunderhafte Begabung.
Ich kann mich für eine kleine Weile ausruhen; In mich gehen; Zu den Sternen reisen.

Und komme wieder in sagenhaft erneuerter Form . Tief inspiriert; Die Sinne geschärft;
Der Geist wach. Der Körper erholt und frisch, die Aufmerksamkeit aufs Höchste geschärft.

Und in mir ruhend, voller Frieden und Gnade.

Langsam komme ich dann weiter zu mir, in das Ich dieser Welt. Das höhere Selbst begleitet mich; Und behutsam werde ich dann gewahr was der nächste Schritt sein soll, was ich will, wirklich will; Ich atme, bewege die Glieder, rythmisch, in Kontemplation und Dankbarkeit.

Und komme wieder aus den Sternen, in mein Leben hier auf Erden.

Es ist sagenhaft.

Jedesmall verstehe ich mehr.

Das es hat so sein müssen
Dass Die Welt im Umbruch ist
Dass meine Eltern und wiederum ihre Eltern sich schon seit langem nicht mehr gespürt haben
Sie zusammengefügt wurden, sich wählten, teils unbewusst und ich zu ihnen kam.
Zu tragen die Spannung, zu erfahren die Verschiedenartigkeit;

Und durch meine Liebe, die Teil ein jedermenschs Liebe ist, unendlich groß, mein Bemühen um sie sich ergoß; Die Mühe, die Programm wurde im Stammhirn.

Und so ward es .... für die erste Hälfte meines Lebens.


Nunja, seit gut einem Dutzen Jahren hat sich so viel verändert. Erst seit kurzem wird mir bewusst wie es zusammenhängt und ich kann äußern was geschehen ist.

Jo kann nicht genau sagen warum ich hier bin... Es ist nicht direkt wegen Erfahrungsaustausch.... es ist auch nicht reizvoll hier mitzulesen.

Es ist nur so dass es mich verdammt an was erinnert.
an das Leben das ich verlor
Die Schule, das Studium, das den Bach runterging.
Verpfuschte Hefteinträge, Fahrer und Krakelei;

Die Leute die mich auslachten
die Ärzte mit mitleidigem Blick
Die Eltern die lange was hatten worum sie sich gemeinsam kümmern konnten
Das Aufwachen an bushaltestellen
Und das verpassen des richtigen Bahnhofs;

An Paletten die vom Gabelstapler fielen
Das Zucken der Wimpern, das Entgleisen der Mimik, Gesichtsfasching, immer dann wenn ich Freude hatte.
Aufwachen am Küchentisch bei den Eltern mit Essen im Mund nachts um drei;

<3

German