Integrale Weltsicht

Textkörper

Auch als "Integrale Theorie" bekannt;

Es handelt sich hier um eine Anstrengung, die Welt zu verstehen und zu erklären wobei man bemüht ist, aus allen erdenklichen Lehren, von spirituellen Weisheits-Traditionen bis zu materialistischen Wissenschaften, eine Systematik zu entwickeln und die vielen Erklärungsmodelle der Forschenden in ein großes Ganzes zu bringen, indem man sie auf verschiedene Bewusstsein-stufen abbilden, bzw. aus ihnen heraus erklärt. Diese Bewusstseins-Stufen sind völlig natürlich in der Entwicklung, in der menschlichen Evolution der Menschheit vorzufinden, sind in gewisser Weise aufeinander aufgebaut, so dass man gewöhnlich von höheren vs. niederen Bewusstseins-stufen spricht, jedoch ist keiner der Positionen "mehr" wert als anderen, da sie einander bedingen;

Auch wirken alle diese eben im Menschen und in der Menschheit nach; Sie sind im kollektiven Bewusstsein sowie auch im Bewusstsein des einzelnen als Bestandteile und Wirk-Quellen weiter aufzufinden und ein verleugnen oder unterdrücken führt zu krankhaften Symptomatiken.

Dieser Ansatz ist eine Art Systemtheorie, eine gewisse "theory of everything", und kann gemäß seiner Natur im Grunde nie eine Art Vollständigkeit erlangen.

Au dieser Anstrengung heraus kann man nun ein Handeln ableiten, und dies ist ja nun auch das entscheidende, möchte man mittels Weisheit das Wohl der Menschheit, des Menschen im allgemeinen steigern. So ist diese Sache anzusehen.

Es geht hier auf dieser Website um Künstlerisches Gestalten im Sozialen auf der Welt und so muss die Theorie immer in ihre Schranken gewiesen werden und der Wert all des Forschens und Schreibens daran gemessen werden welche konkreten sozialen Erleichterungen auf der Welt sich zeigen können.

Bald mehr dazu

German