sstk: die Elemente rekapituliert - Und über die individuelle Wahrnehmung der sozialen Welt

Gespeichert von admin am Do., 09.12.2021 - 18:04

Der Artikel numero 2, nach einer langen Zeit - sstk revisited.

Was waren denn noch die hauptsächlichen Elemente des gesamten Denk-Gebäudes. - Um einen kurzen Überblick uns zu verschaffen:

  • Bewusstsein des Menschen, Geist in der Entwiclung, um die heutige geschichtliche Epoche verstehen zu können;

  • Selbst-Transformation entspricht der sozialen Transformation - Was man von der Welt der Menschen wahrnimmt hat ganz ganz viel damit zu tun wer man selbst als Wesen ist, und die eigene Sozialisation ist der Übergang vom einen zum anderen - und umgekehrt;

  • Lebenskunst - verstehen wie das eigene Leben zu einem Kunstwerk werden kann, wenn man dem eigenen Weg folgt und den Übungsweg der Selbsterkenntnis beschreitet;

  • Und natürlich das auf diesem Schulungsweg entstehende tiefere Verständnis für den sozialen Organismus den wir alle bilden; Dass alles in drei vom wesen her unterscheidbare Glieder sich aufdröseln lässt und diese Erkenntnis neue Herangehensweise an sämtliche soziale Fragen aufzeigt, die sich nicht wie so oft im Detail verlieren sondern deren Lösungsansätze ein großes Ganzes ergeben

Soweit mal die Grundelemente - und daraus leiten sich dann Methoden und weiteres ab wie man im Umfeld interagiert und sein Handeln als politisch wirksam erleben kann.

Wahrnehmung - eigener Lebensweg und wie passe ich ins Puzzle?

Den 2.Baustein, also was stellt die gegenwart an mich für eine Aufforderung an mir selbst zu arbeiten? Und wie ist das bei anderen, bei Bekannten und Familie?
Wie kommt es dass die Menschen die Welt so unterschiedlich wahrnehmen?

Das sind - für mich - Fragen, die so enormes Potential bieten - für das, was diese Site und ihr Schreiber an sozialem Impuls in die Welt mit geben möchten.

Dies mal als kleiner teaser; Bestimmt geht es damit bald weiter! Vorerst belasse ich es damit für heute, um es kurz und knackig zu erhalten und auch rufen mich andere Tätigkeiten.

Blog tags