Abbildung der Ontologien Psychopathologie und Sozial-Transformation

Gespeichert von Florian Konnertz am Do., 03.01.2019 - 00:30

Ziel wäre eine homogene Theorie, eine Ontologie der besonderheiten, oder pathologien, wenn man so will, die abbildbar ist auf die Ontologie der Störungen im Sozialen mittels Handlungsanleitungen, Methodiken, etcetera.