Soziale Plastik

Die soziale Plastik im Dienst der Transformation

...Deshalb wurde auch gleich anfangs das Bewusstsein für den „Eden-Raum“, den jeder Mensch in sich trägt, wachgerufen. Wenn auch mehr oder weniger infolge Enttäuschungen und kultureller Konditionierungen verschüttet, sei dieser Raum für jeden, so Thomas Oser von der nn-akademie, eine Quelle positiver Kräfte, die Instanz, welche unseren Sinn für das Liebenswerte und die Schönheit nährt – selbst unter den widrigsten Bedingungen....

Lebenskunst

Der künstlerische Prozess, das Wirken als Lebenskünstler, also das eigenen Tun und Wirken von Tag zu Tag; In demjenigen werden die einzelnen Bereiche des (gesellschaftlichen) Lebens Eins.

Das Handeln geschieht im Sinne der sozialen Skulptur; Dies transzendiert dann die Polaritäten, eine Unterscheidung von privatem zu öffentlichem wird hinfällig; Freunde und Freundeskreise können zusammenfinden und -wachsen;