Soziale Transformation

Neue persönliche Fortschritte zur Thematik Narkolepsie

Dieser Artikel entsteht mit dem Bedürfnis, anderen Menschen die an Narkolepsie leiden, etwas nützliches sagen zu wollen. Da ich am eigenen Leib und Seele erfahren habe wie schrecklich es sein kann. Ich schreibe ihn hier und heute, da die letzten Monate ich ein neues Element kennenlernen durfte. Dass für mich das Leben mit dem Umstand nicht lange durchzuhalten im wach und fit-sein leichter und erfreulicher macht und über meine eigene Person, seelisch, meine Geschichte einiges noch klarer wurde.

Es schwebt mir eine gewisse, knappe Biographie vor, mit diesem Blickwinkel.

Ureigener Impuls als Kind - wie man wurde wer man ist

Gespeichert von admin am Do., 01.08.2019 - 13:46

Was ist der eigene, ursprünglich Impuls für das Leben, den man mit auf die Welt bringt? Und wie sind die Lebensumstände, durch die man geht?

Wie hängt das alles zusammen?

Ich setze als Diskussionsgrundlage voraus, eine geistige Welt, das Ich, das auf die Welt kommen will, sich inkarnieren will, um Erfahrung zu machen, um anderen Menschen Erfahrungen zu bereiten.

Familie als Kern-Element der Transformation

Für die nachhaltige Transformation der Welt ist es erforderlich, dass man bestehendes nicht über Bord wirft. Man sollte bisherige Strukturen erhalten und schätzen lernen. Es gibt im innersten der Gesellschaft, wie sie bisher existiert hatte, dort wo biologisch gesehen die neuen Menschen heranwachsen, in der Familie, die Möglichkeit, den Weg, dasjenige, wo das traditionelle, konservative Element mit dem neuen soziale gestaltenden verbunden ist, wo es leichter umgesetzt werden kann

Die soziale Plastik im Dienst der Transformation

...Deshalb wurde auch gleich anfangs das Bewusstsein für den „Eden-Raum“, den jeder Mensch in sich trägt, wachgerufen. Wenn auch mehr oder weniger infolge Enttäuschungen und kultureller Konditionierungen verschüttet, sei dieser Raum für jeden, so Thomas Oser von der nn-akademie, eine Quelle positiver Kräfte, die Instanz, welche unseren Sinn für das Liebenswerte und die Schönheit nährt – selbst unter den widrigsten Bedingungen....

Soziale Transformation

Die Transformation, die immerwährende Verwandlung unseres gesellschaftlichen Lebens vollzieht sich - bewusst wie unbewusst - durch das Tun und Lassen aller Individuen. Soweit mal das erste Axiom, als triviale Aussage.

In den Unterkapiteln sind die wesentlichen Elemente aufgeführt, die bei der Sozialen Transformation ein Rolle spielen. Sie haben den Charakter des Ideals, also von geistigen Imaginationen was das Wesentliche bzw. das Eigentliche ist.